Melting The Ice

Wenn die Vergangenheit dich nicht loslässt …

June hat gerade eine toxische Beziehung hinter sich und will sich auf ihren Neuanfang konzentrieren. Dabei kann sie keine Ablenkung gebrauchen. Auch nicht von Kieran, dem neuen Mitspieler ihres Bruders, der gerade zu dessen Eishockeyteam, den Chicago Saints, gewechselt ist. Bei ihrer ersten Begegnung hält Kieran sie für einen Fan und treibt sie mit seinen arroganten Sprüchen zur Weißglut. Als er dann auch noch bei ihr zuhause auftaucht und sie um ein Date bittet, steht ihre Antwort fest. Niemals würde sie sich auf einen solchen Womanizer einlassen. Aber Kieran lässt nicht locker und June entdeckt schließlich eine Seite an ihm, die ihr Herz ins Stolpern bringt …

Breaking The ice

Wenn die Vergangenheit deine Gegenwart bestimmt …

Um ihre Mutter zu unterstützen, hat Katie zwei Jobs und kaum Zeit für etwas anderes als die Arbeit. Seit der Vater die Familie überraschend verlassen hat, fällt es den beiden Frauen, die von der Nachbarschaft ausgegrenzt werden, schwer, sich über Wasser zu halten.
Als Katie während ihres Jobs als Kellnerin den charismatischen Eishockeyprofi Fynn kennenlernt, kann sie ihr Glück kaum fassen. Bei ihrem ersten Date ahnt sie nicht, dass sie Teil einer Wettschuld ist, doch auch Katies Absichten mit Fynn sind zu Beginn alles andere als ehrlich. Trotzdem entwickeln die beiden rasch Gefühle füreinander, aber die junge Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als Katies Familie Opfer einer abscheulichen Intrige wird …

DEfeating The ice

Nicht immer fangen gute Dinge auch mit guten Ideen an …

Nach einem unerwarteten Trainerwechsel bei den Chicago Saints steht das Team vor einem gewaltigen Umbruch. Besonders der durch einige Eskapaden in den Fokus der Clubleitung geratene Defensivspezialist Liam Gibson muss um seine Zukunft fürchten. Besser wäre also, er würde sich auf seinen Job konzentrieren, doch die kleinen Zankereien mit seiner Nachbarin Avery sind eine zu willkommene Ablenkung.

Diese sehnt sich nach schweren Zeiten in einer chaotischen Pflegefamilie nach Ruhe und Beständigkeit und denkt gar nicht daran, auf die Flirtversuche des Eishockeyspielers einzugehen. Doch Liam würde nicht bereits seit Jahren in der besten Eishockey-Liga spielen, wenn er nicht wüsste, wie er bekommen kann, was er will ...

Warum haben die denn alle ein anderes Cover?

Das ist einfach erklärt: Band 1 und 2 der Reihe erschienen als ebook bei Forever by Ullstein. 
Ich habe mich jedoch entschieden, die Reihe ab dem 3. Band im Selfpublishing fortzuführen und hierzu auf das bereits vorhandene Print-Cover-Layout der Reihe zurückgegriffen. Sobald die Rechte der ersten beiden Bände wieder bei mir liegen, werden auch die Ebooks von June, Katie, Kieran und Fynn mit dem Cover des Taschenbuchs ausgestattet.